Ideale Bettdecke für das ganze Jahr

Tun Sie sich schwer die ideale Bettdecke zu finden? Da sind Sie nicht alleine. Leider hat jeder ein anderes Körperklima und Empfinden, daher kann man keinen generellen Typ Decke empfehlen. Es gibt eine Vielzahl von Decken und haben Sie einmal die richtige für Sie gefunden, werden Sie nicht mehr Tauschen wollen.

4-Jahreszeitendecke

Viele wünschen sich eine Bettdecke die man sowohl im Winter und im Sommer verwenden kann ohne zu Schwitzen oder zu Frieren. Entweder Sie wählen hierfür produzierte Ganzjahresdecken oder Sie gehen auf Nummer sicher und schaffen sich eine 4-Jahreszeitendecke an. Bei den 4-Jahreszeitendecken wird eine Sommerdecke und eine Ganzjahresdecke zusammengeknöpft und lässt sich ganz leicht voneinander trennen. Durch den Luftpolster dazwischen entsteht eine zusätzliche Isolationsschicht. Die Decken werden jedoch auch schwerer, informieren Sie sich über das Gewicht.

Häufige Schlaf-Typen

Wie schon erwähnt, verhält sich jeder Körper anders im Schlaf. Werden Sie sich als erstes über Ihr Schlafverhalten bewusst und finden Sie hierzu die passende Bettdecke. Viele Menschen fallen in folgende Kategorien:

  • Schwitzer
  • Frierer
  • Rückenschmerzen
  • Allergiker
  • Schlecht-Schläfer

Diese Information ist schon sehr hilfreich bei der Suche nach der perfekten Bettdecke. Schwitzern empfehlen wir Bettwaren aus Tencel, Leinen oder Seide. Die Faser Tencel wird aus dem Naturrohstoff Holz gewonnen und kann Feuchtigkeit besonders gut aufnehmen und an die Umgebung abgeben, noch besser als Baumwolle. Auch Leinen hat die Eigenschaft sich niemals feucht anzufühlen und sehr schnell zu Trocknen. Seide ist kühlend. Textilshop.at bietet hierzu die Bettdecken Klimacontrol ComfortSummer LinenPure Silk von HEFEL an.

Frierer hingegen empfehlen wir Bettdecken aus Tierwolle oder Daunen. Durch das natürliche Fett an der Tierwolle bleibt diese angenehm wärmend, daher sind Wolldecken auch nicht zum Waschen geeignet. Besonders wärmend sind Bettdecken aus Schafwolle. Für Damen im Wechsel und Gelegenheits-Frier-Schwitzer gibt es natürlich auch eine Lösung, eine Kamelhaardecke. Kamelhaardecken wärmen und schützen vor Hitze gleichzeitig, je nachdem was der Körper gerade verlangt. Auf Textilshop.at finden Sie die Pure Wool Schafwolldecke, die Pure Camel Kameldecke und Daunendecken von HEFEL.HEFEL_Programm_Natur

Personen mit Rückenschmerzen sollten darauf achten, eine leichte Bettdecke zu wählen. Wie zum Beispiel die sehr leichte Bettdecke Primaloft von HEFEL. Die Primaloft Faser ist 70% leichter als herkömmliche Fasermaterialien.

Für Allergiker gibt es ganz spezielle Allergiker-Bettdecken, worauf auch unbedingt geachtet werden soll, wenn Sie sich einen tiefen Schlaf wünschen. In die Bettdecke Wellness Vitasan Allergic von HEFEL wird ein spezieller Wirkstoff eingearbeitet. Auch auf Daunendecken brauchen Allergiker nicht verzichten, diese sollten jedoch mit dem Nomite Siegel ausgezeichnet sein.

Und dann gibt es natürlich die Menschen, die einfach einen schlechten Schlaf haben. Sei es aufgrund des stressigen Alltags oder Krankheit, für einen schlechten/leichten Schlaf gibt es viele Gründe. Die Lösung die heute gerne empfohlen wird ist die Zirbe. Zirbe senkt die Herzfrequenz nachweislich und reduziert Symptome wie Wetterfühligkeit. Auch die Zirbe finden Sie in Bettdecken, wie der Wellness Zirbe von HEFEL, wieder. Manchmal hilft es auch schon ätherische Zirbe- oder Lavendelöle auf ein kleines Pölsterchen zu träufeln und neben den Kopf zu legen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Gut Schlafen im Urlaub

Manche Glückliche schlafen überall herrlich gut. Für viele andere ist eine Reise jedoch eine bedeutende Umstellung und die erste Nacht muss man sich einmal an das Bett und die andere Umgebung gewöhnen. Vor allem sehr empfindsame Menschen verbringen dann auch im Urlaub des öfteren schlaflose Nächte.

Stressfaktor neues Bett

Urlaub – Stress ?! Das passt unserer Meinung nicht zusammen. Wir wollen nur Urlaub und uns vom Stress erholen. Am besten Schlafen wir in gewohnten Bettwaren die wir kennen. Das eigene Kissen und die Bettdecke auf Urlaub mitzunehmen ist aber auch sehr unpraktisch. Darum bietet Hefel platzsparende und komfortable Reisekissen und Reisedecken an.

Zusammenrollbares Reisekissen

Mit dem Reisekissen von Hefel schlafen Sie auch im Urlaub wie in Ihrer gewohnten Umgebung, ohne sich umgewöhnen zu müssen. Das Reisekissen hat einen viscoelastischen Kern und lässt sich daher ganz klein auf Handtaschenformat zusammenrollen und leicht einpacken. Ausgebreitet ist das Reisekissen 25×45 cm groß und etwa 10 cm hoch. Durch den viscoelastischen Kern passt sich das Kissen exakt ihrem Kopf an und fällt etwa um die Hälfte zusammen wenn sie sich drauf legen. Dank der kompakten Größe wird das Reisekissen auch gerne im Auto oder Flugzeug verwendet.Reisekissen

Neu ist die Sommerversion mit einem eingearbeiten Cool-Vlies, welches für einen kühlenden Effikt sorgt. Auf der Oberseite des Cool-Reisekissens ist ein Polyamid-Vlies mit integrierten PCM-Kapseln eingearbeitet. Dieses Vlies kühlt den Kopf angenehm. Auf der Rückseite ist das Kissen ohne Vlies ausgestattet und kann somit auf heiße sowie auf kalte Reisen mitgenommen werden.

Reisebettdecke und Bezug in einem

Mit der Easy Going Bettdecke von Hefel müssen Sie auch auf Reisen nicht auf Ihre Bettdecke verzichten. Die leichte Bettdecke müssen Sie nicht mal mehr beziehen. Sie hat eine elegante Two-in-One Ausführung,  das Gewebe ist aus einem seidigen Tencel-Feinsatin welches mit dem schönen Mäander Muster in silber gewebt wird.
Die sensationelle Two-in-One Bettdecke ist optimal für Menschen, die es unkomplizEasy Goingiert, lässig und entspannt lieben. Easy Going ist Bettdecke und Bettwäsche in einem. Sie müssen die Decke nicht beziehen und können Sie direkt vom Bett in die Waschmaschine geben, ohne abziehen. Es ist die perfekte Bettdecken-Bettwäsche-Kombination für Menschen, die Schlafkomfort mit Convenience verbinden möchten – ob zuhause oder unterwegs. Hefel liefert die Bettdecke in einer Tragetasche, damit Sie die Decke wieder verstauen können.

Wenn Ihnen auch diese Tipps nicht weiterhelfen, weil zum Beispiel die Matratze im Hotel durchgelegen ist, probieren Sie es mit einem Glas Wein vor dem Schlafen gehen, die Wirkung sorgt für Entspannung. Und wachen Sie mit Rückenschmerzen auf, wirken ein paar Minuten Morgengymnastik oder eine Runde Schwimmen Wunder.

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Spannbetttuch für Sondergrößen

Suchen Sie noch nach einem perfekt sitzenden Spannleintuch für Ihr Bett? Hier finden Sie für jede erdenkliche Sondergröße das passende Spannbetttuch.

Standardgrößen bei Matratzen sind normal die Größen 100×200 cm, 120×200 cm, 150×200 cm und 180×200 cm. Manche Hersteller bieten auch Leintücher in der Größe 200×220 an.

Die Spannleintücher sind dank dem Elasthananteil sehr dehnbar und können auch auf Betten mit anderen Größen bezogen werden. Betttücher in 100×200 cm  passen üblicherweise auf Matratzen von 90×200 cm bis 100×220 cm. 120×200 cm können Sie bis zu einer Matratzengröße von 130×220 cm dehnen.  Die Größe 150×200 cm wird verwendet für Matratzengrößen von 140×200 cm bis 160×220 cm und 180×200 cm wird verwendet für Matratzen bis zu 200×220 cm. Für Überlängen produzieren mache Weber auch 200×220 cm größe Betttücher, diese können Sie auf bis zu 220×240 cm große Matratzen spannen.

Die Höhe ist standardgemäß 25-30 cm hoch. Wenn Ihre Matratze diese bereits erwähnten Abmessungen hat, sollten Sie in jedem Geschäft das richtige Spannleintuch finden. Hat Ihre Matratze jedoch eine andere Abmessungen, lesen Sie bitte weiter, bis Sie ihr Maß gefunden haben.

1. Matratze ist höher als 30 cm

Wenn Ihre Matratze höher ist als 30 cm, brauchen Sie ein Leintuch für Boxspringbetten. Boxspring- oder King-Size-Betten genannt sind sehr modern und gar nicht mehr so unüblich. Ebenso Wasserbetten sind höher als 30 cm.

2. Sie haben einen Topper auf Ihrer Matratze

Topper sind dünne Obermatratzen mit einer Höhe von 7-10 cm. Entweder Sie wählen ein niedriges Spannbettlaken für Ihren Topper und beziehen ihn einzeln, oder Sie beziehen die Matratze zusammen mit der Auflage-Matratze mit nur einem Spannleintuch.

Spannleintücher für Boxspringbetten und dünne Topper finden Sie auf Textilshop.at.

3. Die Matratze ist gespalten

Gespaltenes Spannbetttuch

Bei Duo oder Split Varianten ist das Leintuch in der Mitte gespalten. Bei Doppelbetten mit einzeln verstellbare Kopf- und Fußteile findet dieses Spannbetttuch oft Einsatz. Hier können Sie Ihr Bett mit nur einem Betttuch beziehen, und müssen trotzdem keine Kompromisse mit dem Verstellen der Kopf- oder Fußteile machen. Die Länge des Einschnitts ist etwa 80 cm. Die Bettteile werden nur am Kopfende und wahlweise am Fußende geteilt.  Textilshop.at bietet Ihnen hochwertige Split-Spannleintücher an.

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Klimawechsel im Schlafzimmer

Ihre Winterreifen sind doch auch schon gewechselt oder?

Dann planen Sie doch schon langsam den Winterdeckenwechsel. Wenn man aus dem Fenster schaut, glaubt man zwar kaum, dass der Sommer kommt. Das kann jedoch schneller gehen als man denkt. Machen Sie nun Ihr Schlafzimmer sommer-fit um selbst in den heißesten Nächten einen kühlen Schlaf zu bewahren.

Hier eine einfache Schritt für Schritt-Anleitung zum erfolgreichen Klimawechsel im Schlafzimmer:

  • 1. Schritt: Frühjahresputz

Bevor Sie Ihre Bettwaren wechseln, führen Sie eine Grundreinigung im Schlafzimmer durch. Um Staub, Bakterien und Milben zu entsorgen, wischen Sie auch den Schrank raus und saugen seine Oberseite ab. Vergessen Sie nicht den Boden zu wischen und den Staub an Lampenschirm und Vorhangstange zu entfernen. Die Vorhänge können Sie dabei gleich in die Waschmaschine geben.

  • 2. Schritt: kühle Raumtemperatur schaffen

Die optimale Temperatur im Schlafzimmer liegt bei 16 bis 18 Grad. Die relative Luftfeuchte sollte 45 bis 65 % betragen. Das sind niedrige Temperaturen für den Sommer und meist schwer zu erreichen. Gewöhnen Sie sich schon an, in der Früh und spät abends zu lüften. Die Rollo sollten Sie tagsüber runter lassen. Achten Sie darauf, sich untertags nicht zu lange im Schlafzimmer aufzuhalten, da Sie auch den Raum erwärmen. Entfernen Sie nicht benötigte Elektrogeräte aus Ihrem Schlafraum, auch diese wandeln Wärme um. Vorsicht bei Klimaanlagen vor dem Erkälten, das ist auch im Sommer möglich! Dass Ihre Raumluft zu trocken ist, bemerken Sie indem Ihre Schleimhäute sich trocken anfühlen. Dann hilft oft schon ein Glas Wasser auf den Nachttisch zu stellen oder ein feuchtes Tuch im Raum aufzuhängen.

3. Schritt: Bettwaren tauschen

Ausgeschlafen mit der richtigen Sommerdecke glücklich in den Tag starten.

Ausgeschlafen mit der richtigen Sommerdecke glücklich in den Tag starten.

Sie glauben gar nicht wie wichtig die Wahl der richtigen Bettwaren für Ihr Schlafklima ist.  Waschen Sie Ihre Winterdecke, Ihr Kopfkissen und Ihr Unterbett durch. Alle Bettwaren die getauscht werden, werden gut getrocknet und am besten in staubsicheren Taschen verstaut.

Nun kommt Ihre Sommerdecke zum Einsatz. Sie sind sich unsicher ob Sie eine Sommerdecke benötigen? Dann hören Sie bewusst auf Ihren Körper. Den meisten Menschen ist ihre Winterdecke und machen auch die Ganzjahresdecke im Sommer zu heiß. Das kommt jedoch ganz auf das persönliche Wärmeempfinden an.

Wenn Sie das Gefühl haben nicht zu Schwitzen in der Nacht, Sie werden in der Nacht nicht wach und fühlen sich am Morgen ausgeschlafen und erholt, ist Ihre Decke wohl genau die richtige für Sie. Passiert jedoch das Gegenteil, werden Sie mit einer leichteren Decke und eventuell auch einem kühlenden Unterbett glücklicher.

Darauf sollten Sie achten:

Bei Allergien sollten Sie spezielle Decken für Allergiker wählen. Diese sind antiallergisch ausgerüstet und verhindern das Vermehren von Hausstaubmilben. Bei Atembeschwerden wählen Sie eine sehr leichte Decke. Natürliche Rohstoffe und Materialen haben einen besonderen Einfluss auf Ihren Körper. Schafwolle zum Beispiel ist temperaturausgleichend und geruchsneutralisierend. Tencel ist sehr saugfähig und vor allem bei Schwitzern beliebt. Eine hochwertige Kombination aus Tencel, Schafwolle und Baumwolle ist die Sommerdecke Klima Wool von Hefel.

Problematisch ist dieses Thema oft bei Frauen in den Wechseljahren. Im Wechsel geraten die Hormone oft aus dem Gleichgewicht und man schwitzt und friert gleichzeitig. Diesen Frauen empfehlen wir die Bionic Clima Ganzjahresdecke. Hier ist eine Seite mit Tencel und Mais gefüllt und eine mit Airloft. Airloft wärmt und isoliert, Tencel/Mais kühlt und reguliert die Schweißabfuhr. Legen Sie je nach Ihrem Tagesempfinden die „Winter-“ oder „Sommerseite“ auf den Körper.

Haben Sie die für Sie passende Sommerdecke noch nicht gefunden oder sind Sie unzufrieden mit Ihrem Schlafklima? Das Team von Textilshop.at berät Sie gerne. Gemeinsam holen wir Ihren ausgeruhten Schlaf zurück.

 

Kleiner Tipp zum Waschen Ihrer Daunen-Winterdecke:

Legen Sie ein feuchtes Tuch in den Trockner, damit dieser nicht frühzeitig stoppt. Bei Daunendecken täuscht sich der Feuchtigkeitssensor im Trockner. Überlisten Sie diesen indem Sie ein feuchtes Tuch beilegen. Erst dann kommt Ihre Daunendecke wirklich trocken aus der Trommel. Auf „Nummer-sicher“ gehen Sie, wenn Sie die Daunendecke noch zusätzlich 2 Tage ausgebreitet hängen lassen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Leidenschaft durch Romance Unterbett

Das Romance Unterbett von Hefel ist speziell konzepiert um die Leidenschaft im Bett wieder aufleben zu lassen.

Wie ein natürliches Aphrodisiakum

Romance Unterbett

Romance Unterbett

Im Romance Unterbett sind Mikrokristalle mit betörenden, aphrodisierenden Wirkstoffen eingearbeitet. Diese Wirkstoffe werden durch Reibung freigesetzt. Schon beim Liegen werden lustvolle Düfte frei, die Sie durch rumwälzen noch verstärken.

Der dezente süß, würzige Duft nach Zimt, Ingwer und Ylang-Ylang steigert das Lustgefühl. Und das Beste: langanhaltende Duftfunktion. Die Duftwirkung bleibt auch viele Jahre erhalten, sogar bei einer 40 Grad Schonwäsche.

Tencel-Füllung für bestes Klimamanagement

Gefüllt ist das Unterbett mit 100% Tencel. Dieses hochwertige Tencel wird aus dem Rohstoff Holz gewonnen und von der Lenzing AG in Österreich zu einer Faser weiterverarbeitet. Wie der Baum in der Natur, sorgt das Tencel in Ihrem Bett für optimales Temperatur- und Feuchtigkeitsmanagement. Das Unterbett nimmt Feuchtigkeit und Schweiß schnell auf und gibt es an die Außenluft ab, ohne dass sich Ihr Bett feucht anfühlt. Tencel nimmt sogar bis zu 50% mehr Feuchtigkeit auf als Baumwolle und verhindert die Bildung von Bakterien.

Die Oberseite des Romance Unterbett ist ein rot bedrucktes Polyester-Gewirke und die Unterseite ist aus einem Baumwoll-Gewebe. Hier finden Sie das leidenschaftliche Romance Unterbett.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die ideale Bettwäsche für Frühling und Sommer finden

Suchen Sie noch nach einer Bettwäsche für den Frühling und Sommer?

Anfang März. Draußen wird es wärmer, die Heizperiode neigt sich dem Ende zu und das gefühlte Raumklima wird wieder angenehmer. Nun wird es Zeit die Bettwäsche und Bettdecke auszutauschen.

Doch was ist die ideale Bettwäsche für warme Sommernächte? Leinen und Tencel haben besonders kühlende Eigenschaften.

Leinenbettwäsche

Bettwäsche aus Leinen ist sehr luftdurchlässig und fühlt sich kühl an auf der Haut. Dadurch leitet das Leinen die Körpertemperatur schnell an die Umgebung weiter, unter Ihrer Decke bleibt es angenehm kühl. Dasselbe spielt sich mit dem Feuchtigkeitsmanagement ab. Das Leinen nimmt Feuchtigkeit sehr schnell auf und gibt sie gleich wieder an die Umgebung ab. Ihre Bettwäsche fühlt sich daher selbst bei starkem Schwitzen nicht nass an.

Besondere Hygiene durch Leinen

Das Leinen ist schmutzabweisend und bakterienhemmend und daher besonders hygienisch. Es ist sehr strapazierfähig, langlebig und kann mit Kochwäsche gewaschen werden. Wenn Ihnen Ihre Bettwäsche zu steif ist, waschen Sie sie einige Male. Leinen wird mit jeder Wäsche weicher.

Bettwäsche aus Tencel

Tencel ist noch kühlender als Leinen. Tencelbettwäsche ist besonders glatt und seidig, sogar sanfter als Seide. Durch den seidigen Griff ist es für sensible Haut geeignet. Außerdem ist Tencel sehr leicht und wird Allergikern empfohlen. Auch die Tencelbettwäsche hat ein hervorragendes Feuchtigkeitsmanagement. Tencel® wird in Lenzing aus Eukalyptus Holz oder Buchenholz gewonnen. Das Holz bedient sich der Fotosynthese. Diese Eigenschaft bleibt der Faser erhalten und sorgt für ein angenehmes Raumklima.

Sommerbettdecke

Vergessen Sie nicht, Ihre Winterdecke gegen eine Sommerdecke zu tauschen. Sommerdecken sind dünner und leichter. Auch hier werden Bettdecken mit Tencelgehalt empfohlen.

Ökologisch produziert

Leinen (gewonnen aus Flachs) und Tencel (gewonnen aus Holz) werden umweltschonend, nachhaltig und ohne Einsatz von Pestiziden gefertigt.

Genießen Sie die heißen Nächte in der passenden Bettwäsche ganz ohne Klimaanlage.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Erholsamer Schlaf mit Zirbendecken

Wünschen Sie sich eine erholsame Nacht mit einem tiefen Schlaf? Dann probieren Sie doch einmal Bettwaren mit Zirbenfüllungen. Das Joanneum Research Institut für Nichtinvasive Diagnostik bestätigt, dass Zirbenholz die Herzfrequenz senkt und das Herz-Kreislauf-System stärkt. Die Herzfrequenz wird so stark gesenkt, dass Sie sich sogar eine Stunde Herzarbeit am Tag ersparen. Außerdem wirken Zirbendecken antibakteriell und helfen bei Wetterfühligkeit.

Erholung im Schlaf mit Zirbendecken

Im Schlaf fährt der Körper runter und erholt sich vom stressigen Alltag. Wussten Sie, dass der Körper pro Nacht 8 Stunden Schlaf benötigt, um seine  Organe zu regenerieren? Außerdem erneuern sich die Gehirnzellen im Schlaf. Je länger Sie schlafen, desto mehr Zeit hat Ihr Körper zum Erholen.

Bettwaren und Möbel aus Zirbenholz sind brandaktuell und so gefragt wie noch nie.

Die Königin der Alpen

Zirbenbäume

Zirbenbäume

Nicht nur weil die Zirbe so langsam wächst und das nur in hohen Lagen, sondern vor allem weil sie schon viele von ihrer heilenden Wirkung überzeugt hat, ist dieses Holz so beliebt. Die Zirbe wächst in den österreichischen Alpen, oberhalb der Baumgrenze auf 1550 bis 2000 m Seehöhe. Die Bäume werden bis zu 1000 Jahre alt und halten Temperaturen von bis zu -40 Grad stand. Damit die Zirbe bei diesen schwierigen Bedingungen überleben kann, hat sie eine besondere Widerstandskraft, diese Kräfte gibt sie nach der Verarbeitung an uns weiter.

Dabei wird beim Abholzen der Zirbenbäume natürlich immer beachtet, dass der Bestand nachhaltig bleibt und wieder genug Bäume nachgezogen werden. In den letzten Jahren sind die Bestände stetig gestiegen.

Lassen Sie sich auch von der Wirkung des Naturproduktes überzeugen. Unterstützen Sie den Erholungsprozess Ihres Körpers mit den angenehm duftenden Zirbendecken und genießen Sie Ihre Nacht.

Textilshop.at bietet Ihnen Zirbendecken mit Schafschurwollnoppen- und Zirbenflockenfüllung aus den Tiroler Bergen an.  Dan der Schafwolle schlafen Sie samtig weich und spüren trotzdem den Effekt der Zirbe. Das verwendetet Holz wird ausschließlich bei Vollmond geschlagen und 4 – 5 Jahre getrocknet.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Mit dem Nackenstützkissen schmerzfrei in den Morgen starten

Werden Sie öfter wach und spüren ein unangenehmes Ziehen im Nacken? Der Nacken ist steif und es dauert eine Weile bis Sie den Kopf schmerzfrei drehen können?

Sie müssen nicht mit diesem Schmerz leben, helfen Sie sich selbst und Ihrem Wohlbefinden, für einen guten Start in den Tag.

Balance von Nacken, Hals & WirbelsäuleNackenstützkissen

Speziell entwickelte Nackenstützen stützen den Kopf in der Seitenlage sowie in der Rückenlage und lindern Verspannungen im Kopf- und Nackenbereich.

Sie fragen sich wie das funktioniert?

Das Nackenstützkissen passt sich Ihrer Kopfform ideal an. Und dabei gibt es die verschiedensten Ausführungen, sodass jeder seinen Liebling entdecken kann. Wählen Sie unter anderem zwischen höhenregulierbaren Kissen, Kissen für starke Schwitzer, Bauchschläferkissen oder Naturprodukten wie Kissen aus Naturlatex.

Nie wieder Nackenschmerzen im Schlaf – ein Wunsch den Ihnen Textilshop gerne erfüllt.

Wir wünschen eine erholsame Nacht und einen glücklichen Morgen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

kuschelige Wohndecken

Kuscheldecke von David Fussenegger

Kuscheldecke von David Fussenegger

Man kommt vom Adventmarkt nach Hause, durchgefroren bis in die Zehenspitzen, wärmt sich in der heißen Badewanne und kuschelt sich anschließend in die wärmste Wohndecke die man hat vor den Fernseher. Dabei genießt man eine heiße Tasse Tee bevor einem die Augen zufallen. Wer kennt das nicht.

Achten Sie bewusst auf das Material Ihrer Kuscheldecke, die ja schließlich vor allem im Winter zu Ihrem täglichen Begleiter wird. Die Decken können aus ganz unterschiedlichen Materialien mit unterschiedlichen Eigenschaften sein. Beliebte Materialien für Wohndecken sind:

  • Baumwollgemisch (zB: 85% Baumwolle, 8% Viskose, 7% Polyacryl)
  • reine Baumwolle
  • Tierwolle

Kuschelige Baumwolldecken

Wohndecken aus Baumwolle sind sehr kuschelig weich. Durch den Kunstfaseranteil werden sie noch weicher. Vor allem Bambus ist ein sehr kuscheliges Material. Baumwolldecken sind sehr leicht, atmungsaktiv und nehmen Feuchtigkeit schnell auf. Beachten Sie bei Decken aus Baumwollgemischen, dass ein hoher Kunstfaseranteil Sie schneller zum Schwitzen bringt. Baumwolldecken sind besonders strapazierfähig und leicht zu pflegen.

Wohndecken der österreichischen Weberei David Fussenegger können Sie bei Textilshop.at erwerben.

Wärmeisolation durch Wolldecken aus echtem TierhaarSchaf_schlafend

Tierhaare haben eine sehr hohe Wärmewirkung. Wohndecken aus Schafwolle, Merinowolle, Alpakawolle, Kamelwolle und Kaschmirwolle sind temperaturausgleichend, atmungsaktiv und sorgen für ein angenehmes Körperklima. Außerdem nimmt Tierwolle viel Feuchtigkeit auf, ohne sich nass anzufühlen. Dabei hat jedes Tier seine eigenen Vorteile.

Textilshop.at beschreibt diese Eigenschaften und bietet Wolldecken und -kissen von Steiner 1888 aus Österreich an.

Reines Naturprodukt

Tierhaare haben den Vorteil, dass sie selbstreinigend sind und Schmutz nicht anziehen. Daher sind die Decken hygienisch und antibakteriell und werden zum Beispiel Haustaubmilben-Allergikern empfohlen. Sehr angenehm ist auch, dass sich die Tierhaare nicht statisch aufladen.

Legen Sie hierbei Wert auf hochwertige Produkte, da diese deutlich länger halten und weniger verfilzen. Dann können Sie die Decken auch ohne weiters mit 30 Grad waschen.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

FAIRTRADE zertifizierte Baumwolle

Fairtrade ist In. Wenn Sie beim Kauf von Textilien auf Fairtrade achten, liegen Sie voll im Trend. Die Weberei Hefel hat aktuell dazu eine Fairtrade Baumwollzeitung gestaltet. Der Baumwollertrag hat einen niedrigen Preis weil Baumwolle in größeren Mengen angebaut wird als verarbeitet werden kann. Fällt die Ernte rar aus, bedeutet das oft Schulden für den Bauern.

Fairtrade Baumwolle

Fairtrade zertifizierte Baumwolle

Fairtrade ist eine Organisation welche den Landwirten einen fairen Lohn bietet und vor allem einen Mindestlohn bei Ernteausfall. Viele dieser Fairtrade-Landwirtschaften produzieren auch biologisch, also ohne den Einsatz von Pestiziden.

Auch Textilshop.at bietet Produkte aus kontrolliertem biologischen Anbau und Fairtrade Textilien an, die in Österreich gefertigt werden. Mit dem Kauf eines in Österreich gefertigten Produktes fördern Sie den österreichischen Arbeitsmarkt. Außerdem sichern Sie die Existenz österreichischer Webereien und garantieren sich selbst hochwertigste Textilien mit altbekannter österreichischen Qualität. Die Klimacontrol Fair Bettwaren von Hefel sind Fairtrade zertifiziert und werden in Österreich gewebt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar